www.scox.de

Augen auf beim Welpenkauf!


Sie sind wirklich fest entschlossen, sich einen kleinen Welpen ins Haus zu holen? Herzlichen Glückwunsch! Sie sind begeistert vom Flatcoated Retriever und fragen sich jetzt: Wo kaufe ich meinen Hund?!

Welpe

Süss, nicht? Lassen Sie sich aber nicht dazu hinreissen, spontan beim irgendeinem ´Hobbyzüchter´ zu kaufen. Informieren Sie sich vor dem Kauf über den Züchter, seinen Aufzuchtbedingungen sowie über den Verband, unter dem er züchtet.

In Deutschland ist unter der FCI nur der Deutsche Retriever Club e. V. anerkannt. Dessen Auflagen dienen einer gewissenhaften Wurfplanung und Aufzucht der Welpen, mit dem Ziel, gesunde, wesensfeste und rassetypische Retriever zu züchten. Nur der DRC garantiert Ihnen, dass auch drin ist, was drauf steht! Eine Zusammenfassung dessen, auf was Sie achten sollten, ist hier zusammen getragen:

Augen auf beim Welpenkauf (pdf, 247 KB)

Schau genau!

Wissen Sie, dass FCI nicht gleich FCI ist? Erkennen Sie den Unterschied? Oder dass die Abkürzung ´DRC´ sowohl der Deutsche Rassehund Club als auch der Deutsche Retriever Club verwendet? Wenn Sie auf der Suche nach einem Welpen sind, schauen Sie sich bitte genau an, unter welcher FCI und welchem Verband Ihr Züchter züchtet. Das garantiert Ihnen die richtigen Papiere, auch wenn Ihnen das momentan nicht so wichtig erscheint!

FCI

Mehr Informationen dazu finden Sie hier:

Etikettenschwindel (pdf, 144 KB)
Mit freundlicher Genehmigung von WILD UND HUND, WuH 2/2009.

 © 2002-2013 by scox.de